Bild
(c) V. Matuschek
Wie ihr seht, hat es uns viel Freude gemacht, die Reaktionen der Passanten waren durchweg von der fröhlichen Sorte, und die Sonne kam auch noch raus - ein perfekter Start also für "Hand drauf"! Eine meiner liebsten Erinnerungen wird der junge Sprayer bleiben, der eines unserer "knit tags" fotografierte und meinte "Das kommt in mein Buch."
Bild
Die erste Manschette.
Bild
Erste Reaktionen: Lächeln!
Bild
Hand drauf! Es wirkt schon ...
Bild
Bitte berühren ...
 


Comments

03/07/2013 16:21

Hallo, ich würde das total gerne in Bellinzona einführen. Gibt es ein paar leichte Anleitungen?? Sind die gestrickten Teile alle an einer Seite offen und wie kriegt man sie einfach zu?
Danke!!!

Reply
03/07/2013 16:35

Liebe Silke,
das ist wirklich ganz einfach - weil es völlig offen ist! Nimm einfach die ungefähren Maße der Dinge, die du umgarnen möchtest. Dann überleg dir, welche Technik, welches Material, welche Farben und welche Muster dir gefallen - und leg los! Jedes Strickwerk ist ja etwas dehnbar, eine exakte maßarbeit ist hier eigentlich nicht nötig. Wenn du solche Stulpen machen willst, fertige einfach ein Rechteck oder Quadrat, leg es um den Pfosten und nähe die Kanten irgendwie aneinander.
Und wichtig: Kläre vorher, ob das in deiner Stadt erlaubt ist, oder ob du dadurch Ärger bekommst.
Viel Spaß und erfolg,
Berenike Gais

Reply



Leave a Reply